Aktuell, wissenschaftlich geprüft, unabhängig und informativ – die drei Apps bieten für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit, für Babys und Kleinkinder wichtige Infos rund um gesunde Ernährung und Bewegung. Viele interaktive Features und Funktionen bieten Ihnen: Ernährungs-, Bewegungs- und Gewichts-Check, allgemeine Checklisten, Erinnerungen an Termine zu Vorsorge und Impfungen, das Anlegen eines persönlichen Profils, Fachwissen zu Krankheiten und vieles mehr. Die App-Trilogie begleitet Sie von der Zeit vor der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr Ihres Kindes.

Gefördert durch

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
IN FORM - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung
Icon der App "Schwanger und Essen"

SCHWANGER & ESSEN

Die App Schwanger & Essen vereint alles, was Paare mit Kinderwunsch und Schwangere wissen sollten: Fakten zu gesunder Ernährung und Bewegung, zu Vitaminen, Mineralstoffen, Lebensmitteln und Vorsorge. Interaktive Features helfen Ihnen im Alltag.

Icon der App "Baby und Essen"

BABY & ESSEN

Mit der App Baby & Essen kommen Mama, Papa und Baby gesund durch die ersten 12 Monate: Ernährungs-Tipps und Infos zur Allergievorbeugung für stillende Mütter, Wissen rund um Muttermilch und Flaschennahrung, Rezepte für Kleinkinder und Babys, der interaktive Breikalkulator und vieles mehr!

Icon der App "Kind und Essen"

KIND & ESSEN

Die App Kind & Essen bietet jungen Familien mit Kleinkindern zwischen 12 und 36 Monaten Infos und Tipps rund um Ernährung, Bewegung und Kindergesundheit. Mit Kalender, Sprachmemo, Fototagebuch, Rezepte für Kleinkinder und Erinnerung an Vorsorgeuntersuchungen erleichtert die App Ihren Alltag!

DIE APP-TRILOGIE IM ÜBERBLICK

Aktuell, wissenschaftlich geprüft, unabhängig und informativ – die drei Apps bieten für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit, für Babys und Kleinkinder wichtige Infos rund um gesunde Ernährung und Bewegung. Viele interaktive Features und Funktionen bieten Ihnen: Ernährungs-, Bewegungs- und Gewichts-Check, allgemeine Checklisten, Erinnerungen an Termine zu Vorsorge und Impfungen, das Anlegen eines persönlichen Profils, Fachwissen zu Krankheiten und vieles mehr. Die App-Trilogie begleitet Sie von der Zeit vor der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr Ihres Kindes.

SCHWANGER & ESSEN

Jetzt im App Store laden!
Jetzt im Google Play Store laden!

BABY & ESSEN

Jetzt im App Store laden!
Jetzt im Google Play Store laden!

KIND & ESSEN

Jetzt im App Store laden!
Jetzt im Google Play Store laden!

VORTEILE DER APPS

Benutzerfreundlich

Übersichtlich und gut strukturiert: schnell in nur wenigen Schritten zur gesuchten Info!

Informativ

Schwanger und Salami? Kind und Allergie? Alle Fakten zu gesunder Ernährung und Bewegung!

Wissenschaftlich

Die Informationen basieren auf den Handlungsempfehlungen des Netzwerks Gesund ins Leben.

Interaktiv

Profil erstellen, Erinnerung für Vorsorge und Impfung, Kontrolle von Gewicht und Ernährung!

Umfassend

Die drei Apps bauen aufeinander auf und sind inhaltlich und technisch eng miteinander verknüpft.

Sicher

Keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte! Frei von Werbung.

Praktisch

Offline nutzbar. Schnelle Infos und Alltagstipps für Schwangere und junge Familien.

Unterhaltsam

Steigern Sie die Vorfreude auf Ihr Baby und genießen Sie den Alltag mit Kind: Viel Spaß mit den Apps!

DIE HAUPTPROJEKTPARTNER

KErn – Kompetenzzentrum für Ernährung

KErn – Kompetenzzentrum für Ernährung

Das Kompetenzzentrum für Ernährung KErn bündelt das Wissen rund um Ernährung in Bayern. KErn konzipiert Fachveranstaltungen und unterstützt die bayerische Ernährungswirtschaft. Für verschiedene Zielgruppen werden Informationsmaterialien und Modellprojekte entwickelt. KErn gehört zum Ressort des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Ziele: Einen gesundheitlichen und nachhaltigen Lebensstil fördern, die Wertschätzung für Lebensmittel und die Ernährungskompetenz erhöhen.

Netzwerk Gesund ins Leben

Netzwerk Gesund ins Leben

Das Netzwerk Gesund ins Leben ist eine IN FORM-Initiative der Bundesregierung. Im Mittelpunkt stehen Empfehlungen zu Ernährung, Bewegung und Allergievorbeugung – von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter. Die Geschäftsstelle des Netzwerks ist beim aid infodienst e. V. angesiedelt.

Ziele: Multiplikatoren für die fachkundige Beratung von jungen Familien mit einheitlichen Empfehlungen und passendem Beratungsmaterial unterstützen.

Stiftung Kindergesundheit

Stiftung Kindergesundheit

Die gemeinnützige Stiftung bietet die Möglichkeit, sich aktiv für ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in unserer Gesellschaft zu engagieren. Sie informiert die Öffentlichkeit zu wichtigen Gesundheitsfragen und entwickelt in Zusammenarbeit mit Experten effiziente Programme zur Prävention häufiger Erkrankungen. Nur gesunde Kinder und Jugendliche können ihre Talente voll entfalten und ihr Zukunft optimal gestalten.

Ziele: Kindergesundheit fängt klein an: Die Gesundheitsförderung soll nachhaltig gestaltet und in die Lebenswelten von Kindern und Familien integriert werden. Mit dem Erwerb eigener Kompetenzen können Familien einen gesunden Lebensstil festigen.

NEUESTE BEITRÄGE

17. Mai 2016

Fit in der Bauchlage – ruhig in der Rückenlage

Wenn das Baby wach ist, tut ihm die Bauchlage gut. Denn das trainiert wichtige Muskeln und fördert die Bewegungsabläufe. Das Baby kann auf einer Krabbeldecke und in einer sicheren Umgebung deshalb immer mal wieder gedreht […]

10. Mai 2016

Bewegung im Kleinkindalter – Rennen, Hüpfen und Toben erlaubt

Im Kleinkindalter werden die Bewegungen komplexer, fein- und grobmotorische Fähigkeiten differenzierter und Ihr Kind lernt seine Umwelt zu „begreifen“. Bewegung fördert die Gesundheit – deshalb braucht Ihr Kind eine Umgebung, die ihm Freiraum lässt. Bewegung […]

3. Mai 2016

Geeignete Sportarten für Schwangere – so bleiben Sie aktiv!

Auch in der Schwangerschaft gilt es in Bewegung zu bleiben. 30 Minuten Aktivität täglich an den meisten Tagen der Woche werden empfohlen. Ob Schwimmen, Walking oder Radfahren – neben der klassischen Schwangerschaftsgymnastik sind viele andere […]