Worauf muss ich achten, wenn mein Kind mobil wird?

Worauf muss ich achten, wenn mein Kind mobil wird?

Kinder sind von Natur aus neugierig und haben einen großen Bewegungsdrang. Gefahren können sie jedoch in diesem Alter noch nicht erkennen und entsprechend reagieren. Ihr Kind ist darauf angewiesen, dass Sie als Eltern die Umgebung so sicher wie möglich gestalten.
Dazu gehört es z. B., dass Sie gefährliche Gegenstände wie Plastiktüten, Bänder, Scheren, Messer, Putzmittel, Medikamente sicher verschließen und Herd, Treppen und Steckdosen gut sichern. Im Garten sollten keine giftigen Pflanzen wachsen und Wasserstellen für kleine Kinder unerreichbar sein. Achten Sie auf sichere Transportmittel, wie einen Kindersitz im Auto und den Helm auf dem Fahrrad, wenn Sie unterwegs sind.

Die App „Kind & Essen“ gibt einen guten Überblick über Gefahrenquellen im Alltag und wie diese zu sichern oder zu umgehen sind. Falls doch einmal etwas passiert, finden Sie hier Anleitungen zur „Ersten Hilfe“ und wichtige Hilfe bei möglichen Notfällen.

Alles zum Thema „Unfallprävention und Sicherheit“ finden Sie in der App „Kind & Essen“ der Stiftung Kindergesundheit.

Jetzt downloaden für iOS und Android!