Schwangere und junge Familien für die Teilnahme an einer Umfrage zu Ernährungs-Apps gesucht!

Schwangere und junge Familien für die Teilnahme an einer Umfrage zu Ernährungs-Apps gesucht!

Seit Ende Oktober werden die beiden Apps „Schwanger & Essen“ und „Kind & Essen“ im Rahmen einer Online-Fragebogenaktion wissenschaftlich evaluiert. Untersucht wird, ob sich das Ernährungsverhalten von Schwangeren und jungen Familien unter der Anwendung von Ernährungs-Apps verändert.

Teilnehmer gesucht!

Sie sind schwanger oder haben ein oder mehrere Kinder zwischen 1 und 3 Jahren und wollen an der Umfrage teilnehmen? Einfach die App „Schwanger & Essen“ oder “Kind & Essen“ herunterladen. Im Laufe der Nutzung erscheint die Umfrage automatisch bei allen neuen Anwendern in einem Fenster innerhalb der App. Die Umfrage findet zu drei Zeitpunkten statt: kurz nach dem Herunterladen der App, nach zwei Monaten und nach vier Monaten.

Alle Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, an einem kleinen Gewinnspiel teilzunehmen!

Wer steckt hinter der Studie?

Durchgeführt wird die Evaluation von der Abteilung für Stoffwechsel- und Ernährungsmedizin des Dr. von Haunerschen Kinderspitals der LMU München, unter der Leitung von Professor Berthold Koletzko, im Rahmen des ENABLE Projekts (www.enable-cluster.de, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung).